LIEBLINGS SONGTEXTE


 In This Moment

Whore Songtext Übersetzung

ch bin das Mädchen, über das du nachdenkst.
Die eine Sache, ohne die du nicht leben kannst.
Ich bin das Mädchen, auf das du gewartet hast.
Du wirst vor mir auf die Knie fallen, Du wirst mich anflehen um noch mehr zu bekommen.
Du hast vermutlich gedacht, dass ich es nicht so weit schaffen würde.
Du hast gedacht, dass ich hinter einem Auto ende.
Du hast wahrscheinlich gedacht, dass ich niemals fliehen würde.
Ich war eine Ratte im Käfig. Ich war ein Sklave an diesem Ort.
Du weißt nicht wie hart ich gekämpft habe, um zu überleben, alleine aufzuwachen, wenn ich zum Sterben zurückgelassen wurde.
Du weißt nichts über dieses Leben, welches ich geführt habe, all diese Wege, die ich gegangen bin, all diese Tränen, die ich geblutet habe.

Also wie kann das sein, dass du mich anbetest?!
Da ist ein Blick in deinen Augen, ich weiß ganz genau, was er bedeutet.
Ich kann es sein. Ich kann alles sein.

Ich kann deine Schlampe sein.

Ich bin der Dreck, den du geschaffen hast.
Ich bin deine Sünde. Ich bin deine Hure.
Aber lass mich dir etwas sagen, Schätzchen.
Du liebst mich für alles, wofür du mich hasst.

Ich bin die Eine, die du brauchst und fürchtest, jetzt wo du süchtig bist, ergibt alles einen Sinn.
All deine Urteile gegenüber mir waren eine Reflexion deiner Entwicklung.
Also wenn du das nächste Mal Steine wirfst auf den Schatten des großen dunklen Unbekannten
Wirst du aus deinem Versteck kriechen, einen Blick in den Spiegel werfen und die Wahrheit in deinem Gesicht sehen.

Also wie kann das sein, dass du mich anbetest?!
Da ist ein Blick in deinen Augen, ich weiß ganz genau, was er bedeutet.
Ich kann es sein. Ich kann alles sein.

Ich kann deine Schlampe sein.
Ich bin der Dreck, den du geschaffen hast.
Ich bin dein Sündiger. Ich bin deine Hure.
Aber lass mich dir etwas sagen, Schätzchen.
Du liebst mich für alles, wofür du mich hasst.

Du liebst mich, du willst mich, du brauchst mich!


Playing God Übersetzung
von Paramore


Kann nicht meine eigenen Entscheidungen treffen
Oder eine mit Genauigkeit festlegen
Nun, vielleicht solltest du mich anbinden
So das ich nirgends mehr hingehen, wo du mich nicht willst

Du sagst ich habe mich verändert
Das ich einfach nicht älter werde
Ja, wie kann das logisch sein?
Stopf nur weiter Ideen meine Kehle hinunter

Woah

Du musst mir nicht glauben
Aber die Weise, die Weise wie ich es sehe
Nächstes Mal wenn du mit deinem Finger auf mich zeigst
Muss ich ihn vielleicht zurückbiegen
Oder ihn brechen, ihn abbrechen
Das nächste mal wenn du mit deinen Finger auf mich zeigst
Werde ich dich zum Spiegel führen

Wenn Gott das Spiel ist, was du spielst
Nun, dann müssen wir uns etwas besser kennenlernen
Weil es so einsam sein muss
Der Einzige zusein der heilig ist

Es ist nur meine bescheidene Meinung
Aber es ist eine an die ich glaube
Du verdienst keine Sicht der Dinge
Wenn die einzige Sache, die du siehst, du selbst bist

Whoa

Du musst mir nicht glauben
Aber die Weise, die Weise wie ich es sehe
Nächstes Mal wenn du mit deinem Finger auf mich zeigst

Muss ich ihn vielleicht zurück biegen
Oder ihn brechen, ihn abbrechen
Das nächste mal wenn du mit deinem Finger auf mich zeigst
Werde ich dich zum Spiegel führen

Das ist die letzte 2. Chance
(Ich werde dich zum Spiegel führen)
Ich bin halb so gut wie es geht
(Ich werde dich zum Spiegel führen)
Ich bin auf beiden Seiten des Zauns
(Ich werde dich zum Spiegel führen)
Ohne eine Spur Reue
Werde ich ihn vor dich halten

Ich weiß, du glaubst mir nicht
Aber die Weise, die Weise wie ich es sehe
Nächstes Mal wenn du mit deinem Finger auf mich zeigst
Muss ich ihn vielleicht zurückbrechen
Oder ihn brechen, ihn abbrechen
Das nächste Mal wenn du mit deinem Finger auf mich zeigst
Werde ich dich zum Spiegel führen

Ich weiß, dass du mir nicht glauben wirst
Aber die Weise, die Weise wie ich es sehe
Nächstes Mal wenn du mit deinem Finger auf mich zeigst
Muss ich ihn vielleicht zurück biegen
Oder ihn brechen, ihn abbrechen
Das nächste mal wenn du mit deinen Finger auf mich zeigst
Werde ich dich zum Spiegel führen


Incubus Succubus

Vampire Erotica Übersetzung



Du gehörst mir
ich zerstöre dich
wenn du mich willst
ich esse dich
ich töte dich
ich führe dich in meinen Untergrund
ich träum von dir
komm zu mir
in meine dunkle Welt
wenn ich schlafe
überlasse mir deinen Körper
gib mir alles
ich will dein dunkler Engel sein
ich liebe dich
ich begegne dir
ich berühre dich
du gehörst mir
ich beiß dich
ich töte dich
Ich führe dich in meinen Untergrund
ich esse dich
ich träum von dir
komm zu mir
in meine dunkle Welt
gib mir deinen Körper
gib mir mehr
ich will dein dunkler Engel sein
ich liebe dich
ich begegne dir
ich berühre dich
du gehörst mir
ich beiß dich
ich töte dich
ich fick dich
ich verletze dich
ich küsse dich
wenn du mich willst
komm zu mir
in meine dunkle Welt


Verrückt Songtext
von Eisbrecher


Du sagst ich bin anders
Ich sag' du hast Recht.
Du sagst dir geht's prächtig
das heißt dir geht's schlecht.
Ich bin unersättlich
krieg' niemals genug.
Fass' in deine Wunden
und schüre die Glut.Es ist angerichtet
es ist mir ein Fest.
Ich leck' deine Lippen
weil du mir schmeckst.
Und bin ich dir peinlich
mach' ich dir Angst?
Wer ist normal hier
und wer ist hier krank?!


Die Entscheidung ist gefallen
die Ladung in mir tickt. (sie tickt, sie tickt)
Nichts wird mehr wie früher sein
zum Glück bin ich verrückt. (Bin ich verrückt? Nein.)Ich bin auf Bewährung.
Nein, gut, bin ich nicht.
Dein hässlicher Bruder
ein Schlag ins Gesicht.
Du sagst ich bedroh' dich
bin neben der Spur.
Du glaubst ich versteh' dich
ich krieg' dich doch nur.Ich hab' keine Ahnung
erinn're mich nicht.
Begierde und Freispruch
ich bin nicht ganz dicht.
Du sagst ich bin peinlich.
Sag, mach ich dir Angst?
Was ist schon normal hier
und wer ist hier
und wer ist hier krank?!Die Entscheidung ist gefallen
die Ladung in mir tickt. (sie tickt, sie tickt)
Nichts wird mehr wie früher sein
zum Glück bin ich verrückt.Die Entscheidung ist gefallen
die Ladung in mir tickt. (sie tickt, sie tickt)
Nichts wird mehr wie früher sein
zum Glück bin ich verrückt.Zum Glück bin ich verrückt!
Zum Glück bin ich verrückt!
Zum Glück bin ich verrückt!
Zum Glück bin ich verrückt!
Zum Glück bin ich verrückt!
Zum Glück bin ich verrückt!
Zum Glück bin ich verrückt!
Die Ladung in mir tickt.
Zum Glück bin ich verrückt!
Zum Glück bin ich verrückt!
Zum Glück bin ich verrückt!
Die Ladung in mir tickt.
Zum Glück bin ich verrückt!
Verrückt!Die Entscheidung ist gefallen
die Ladung in mir tickt.
Nichts wird mehr wie früher sein
zum Glück bin ich verrückt.
Zum Glück bin ich verrückt!
Zum Glück bin ich verrückt!
Zum Glück bin ich verrückt!
Zum Glück bin ich verrückt!


Schwarze Witwe Songtext
von Eisbrecher


Böses Mädchen
hab kein Mitleid mit mir
Gib mir die Peitsche
und ich danke es dir -
heut NachtSchwarze Göttin
lass mich dein Opfertier sein
Mach was du willst mit mir
Ich werd dir alles verzeihen -
heut Nacht


Küss mich schwarze Witwe
Hab kein Mitleid mit mir heut Nacht
Friss mich schwarze Witwe
Komm spür mich
Ich will dich berührenSchwarze Witwe
reiß mir das Herz aus der Brust
Beug dich in meinen Schoß
Lass mich krepieren vor Lust -
heut NachtKeine Rettung
Ich trag dein Gift schon in mir
All meine Lebenskraft
versinkt im Abgrund der Gier -
heut Nacht

Niemals Entzweit Songtext

 von Schwarzer Engel


Das größte Glück, das uns gegeben,
Es ist das Glück, das uns vereint.
Gleich Tausend Sternen scheint das Leben,

Zusammen stürmen wir die Zeit.Ein Leben lang stets auf der Flucht
Uns zu entzwein ward oft versucht.Kann mich nicht halten mehr allein,
Denn nur mit dir bin ich daheim.
Dein Lachen wird mein Lachen sein
Bis hin zum Tod, für immer dein.Uns beide kriegt Ihr nie im Leben,
Die Bänder zwischen uns sind hart wie Stahl
Wir zwei werden für immer leben,
Ihr werdet uns niemals entzwei'n.Leget Euch an Ketten, um euch vor euch selbst zu retten
Spürt Ihr nicht, dass der Traum in uns sein eignes leben lebt
Leget Euch an Ketten, um eure Seelen zu erretten
Der Bann, der uns verbindet, wird niemals zu brechen sein.Uns beide kriegt Ihr nie im Leben,
Die Bänder zwischen uns sind hart wie Stahl
Wir zwei werden für immer leben,
Ihr werdet uns niemals entzwei'n.

Kleiner Engel Songtext
von Staubkind


Ich halte dich
Versinke still so tief
In jedem Blick von dir
Lass mich fallen
Hab das Gefühl
Als hätt ich nie genug gesagt
Als hätte uns niemals die Zeit
GefragtDann schließ ich die Augen
Wie wird es wohl sein
Ohne dich hier zu bleibenMein kleiner Engel
Willst du schon wieder weiter fliegen
Warst doch nur so kurz hier
Mein kleiner Engel
Willst du in den Sternen auf mich warten
Irgendwann bin ich bei dir


Und wenn ich kann
Halt ich die Zeit jetzt für uns an
Damit du bleiben kannst
Halt sie fest
Wir bräuchten nur
Nur diesen einen Augenblick
Um für die Ewigkeit
Hier zu sein,Doch in meinen Armen
Wird Platz für dich sein
Und für immer bleibenWill, dass du weißt
Dass ich niemals Abschied nehm
Bin nah bei dir
Bleib bei mir
Will, dass du weißt
Dass ich dich für immer seh
Auch wenn die Sterne dir viel näher sind
In deiner Ewigkeit

Was für immer bleibt Songtext
von Staubkind


Wir haben so lang gewartet
auf diesen einen Moment.
Wir schließen jetzt die Augen,
spür'n das Feuer, das tief in uns brennt.
Wir fühl'n jeden Atemzug.
Jedes Herz schlägt wie verrückt.
Wir halten kurz die Welt an
und greifen uns das Glück.
Uns das Glück.Was uns für immer bleibt,
kann uns keiner mehr nehmen,
bis in alle Ewigkeit,
ist immer Teil uns'res Lebens.Was uns für immer bleibt,
kann uns keiner mehr nehmen,
bis in alle Ewigkeit,
ist immer Teil uns'res Lebens.


Wir zählen die Sekunden.
Um uns herum verschwimmt die Zeit.
Jetzt erfüllt sich un're Sehnsucht,
die uns schon so lange vereint.Wir werden einfach leben,
haben immer daran geglaubt.
Was jetzt kommt, wird unvergesslich.
Nichts hält uns mehr auf.
Uns mehr auf.Was uns für immer bleibt,
kann uns keiner mehr nehmen,
bis in alle Ewigkeit,
ist immer Teil uns'res Lebens.Was uns für immer bleibt,
kann uns keiner mehr nehmen,
bis in alle Ewigkeit,
ist immer Teil uns'res Lebens.
Uns'res Lebens.Was uns bleibt bleibt bleibt ...
Was uns bleibt bleibt bleibt ...
Was uns bleibt bleibt bleibt ...
Was uns bleibt bleibt bleibt ...Was uns für immer bleibt,
kann uns keiner mehr nehmen,
bis in alle Ewigkeit,
ist immer Teil uns'res Lebens.Was uns für immer bleibt,
kann uns keiner mehr nehmen,
bis in alle Ewigkeit,
ist immer Teil uns'res Lebens.
Uns'res Lebens

Kannst du mich seh'n Songtext
von Staubkind


Schau mich an, bleib einfach stehn
Komm, nimm meine Hand, die dich schon lang nicht mehr erreicht
Ist denn alles was du liebst nicht mehr was du fühlst?Schau mich an, kannst du mich sehn?
Siehst du nicht, dass meine Augen dir schon längst nichts mehr erzähln?
Ist denn alles was du liebst nicht mehr was du fühlst?Kennst du die Lüge nicht für meine heile Welt?
Suchst du die Wahrheit nicht, die mich hier am Leben hält?
Spürst du die leere Licht an meinem kalten Paradies?
Kennst du die Lüge nicht an der mein Herz zerbricht?


Schau mich an, kannst du verstehn?
Fragst du nicht, warum ich immer noch an jeden Morgen glauben kann?
Komm, schau mich an, du musst es sehen, ahnst du nicht,
Dass tief in mir die letzte Hoffnung langsam stirbt?
Ist denn alles was du liebst nicht mehr was du fühlst?Kennst du die Lüge nicht für meine heile Welt?
Suchst du die Wahrheit nicht, die mich hier am Leben hält?
Spürst du die leere Licht an meinem kalten Paradies?
Kennst du die Lüge nicht an der mein Herz zerbricht?(Kennst du die Lüge nicht für dich?)
(Kennst du die Träume nicht für mich?)Ist denn alles was du liebst wirklich nur dass, was du fühlst für mich, für dich?Kennst du die Lüge nicht für meine heile Welt?
Suchst du die Wahrheit nicht, die mich hier am Leben hält?
Spürst du die leere Licht an meinem kalten Paradies?
Kennst du die Lüge nicht an der mein Herz zerbricht?(An der mein Herz zerbricht)Spürst du die leere Licht an meinem kalten Paradies?
Kennst du die Lüge nicht an der mein Herz zerbricht?Kennst du die Lüge nicht an der mein Herz zerbricht?...

Irgendwann Songtext
von Staubkind


Irgendwann wird es wieder geschehen
Dass deine Hände neue Tränen sehen
Schenkst ihnen dann ein kurzes Leben
Und lässt sie weiterziehenIrgendwann wird es wieder geschehen
Dann wünschst du dich woanders hin
Und nur die Sehnsucht lässt dich warten
Bis ich dann wieder bei dir bin
Bei dir bin


Und ich trag dein Herz in meiner Hand
Bis wir den Mut zum Träumen wieder spüren
Und ich trag dein Herz in meiner Hand
Dass wir den Weg zu uns nie mehr verlierenIrgendwann fängst du von vorne an
Irgendwann
Wirst du noch einmal auf die Suche gehen
Dann zeig ich dir den WegIrgendwann wird es wieder geschehen
Irgendwann
Dass dir die Angst den Atem nimmt
Bis ich wieder bei dir bin
Bei dir bin